LEADERSHIP CONFERENCE

Das Ziel war eine Konferenz zum Thema Führung zu entwickeln, welches sich durch innovative Formate und ein hohes Maß an Eigenverantwortung aller Beteiligten auszeichnet, um Führung aktiv zu leben, sich gemeinsam auszutauschen, zu hinterfragen, verschiedene Ansätze zu diskutieren und neue Wege zu beschreiten; eingebettet in einer einzigartigen Atmosphäre und inspirierenden Umgebung, welche Interaktion nicht nur ermöglicht, sondern geradezu fordert.

Und während man sich als Teilnehmer:in am ersten Tag auf einer kleinen Insel vor Venedig in einer ehemaligen Kirche, umgeben von Olivenbäumen und in einmaliger Atmosphäre austauschen konnte, fand man sich am Folgetag in den Ausstellungsräumen der Architektur Biennale in Venedig wider, um sich dort in inspirierender Umgebung mittels unterschiedlichster Formate in Arbeitsgruppen zum Thema Führung auszutauschen.

Die Konferenz außerhalb des gewohnten Arbeitsumfeldes diente einer Reflexion der bis dahin erfolgten Umsetzungsmaßnahmen innerhalb des Unternehmens. Die Führungskräfte konnten ihre Perspektive ändern und in einem anderen Rahmen gemeinsam über Gelungenes und Verbesserungswürdiges sprechen.

Durch die Aufarbeitung und Klärung der Unsicherheiten kann eine Entscheidungsstärke hergestellt werden. Faktoren, die oft schwer zugänglich sind, wie zum Beispiel Emotionen, Hoffnungen, Erwartungen, usw. werden sichtbar gemacht und besprochen. Durch die Sammlung und Reflexion der individuellen Ansichten kann eine gemeinsam gelebte Führungskultur entwickelt und mögliche weitere Maßnahmen zur Umsetzung entschieden werden.

Projektpartner: Dr. Bernadette Orasch-Horn

leadership conference Venice
Isola Sacca Sessola
Church on Sacca Sessola